Mein erster Ultralauf

Morgen, Samstag, werde ich meinen ersten Ultralauf, das heißt mehr als die Marathondistanz, bestreiten. Dieser Lauf findet im Rahmen der Golser Ultralauftage statt. Hier gibt es einen Bewerb über 48 Stunden (der zur Zeit schon läuft), und eben den Lauf über 6 Stunden. Mal schauen, wie es mir gehen wird. Laut Wettervorhersage wird es regnerisch, was eigentlich gut für mich ist, da ich mit der Hitze bis jetzt nicht so gut zurecht gekommen bin. Alles ist eingepackt, Sessel, Sonnenschirm, Verpflegung, Laufsachen...dann geht es nach Podersdorf. Start in Gols ist für die 6 Stunden Läufer am Samstag um 10:00 Uhr, Zielschluss um 16:00 Uhr. Gelaufen wird auf dem Gelände des Golser Volksfestes, eine 1 km Runde. Wer am Schluss am meisten Runden hat, ist der Sieger. Gewonnen hat aber trotzdem jeder, der den 6 Stunden Lauf finisht. Ich sehe dem Ganzen relativ gelassen entgegen, seit dem Marathon habe ich nicht besonders viel gemacht. Dafür bin ich letztes Wochenende noch um den halben Neusiedlersee marschiert, runde 40 - 45 km, und habe mir eine wunderschöne Blase auf der kleinen Zehe eingefangen. Die ist noch immer offen, aber mit viel Tape wird das kein Hindernis werden, hoffe ich zumindest.    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.