Wie geht es weiter ?

Wieder einmal stellt sich die Frage, wie geht es weiter - mit meinem "Sportlerleben" ? Wohin soll mich die (sportliche) Reise im Jahr 2014 führen ? Wenn ich auf 2013 zurückblicke, war es ein sehr ereignisreiches - und vor allem laaanges - Jahr für mich. Ich bin meinen ersten Marathon in Wien gelaufen, und dann noch meinen zweiten in Berlin. Ich habe meinen ersten einen Ultramarathon über 6 Stunden in Gols bestritten. Drei Halbmarathons und ein Lauf über 28 Kilometer sind ebenfalls auf der Habenseite. Einen Ultra-Staffellauf in Schwechat. Ein Sprinttriathlon in Podersdorf. Und das war für mich der mentale Knackpunkt. Ich habe weit mehr als tausend, eher eintausendfünfhundert, Kilometer im heurigen Jahr nur im Grundlagenbereich verbracht und um die 300 Kilometer im Wettbewerb. Dazu kommen natürlich stundenlange Trainingsläufe in den Vorbereitungen. Monotones Kilometersammeln. Wenig Intervalle. Im Moment habe ich das Gefühl, dass mental etwas die Luft draussen ist. Die Motivation für das lange Ausdauertraining ist nicht in dem Ausmaß vorhanden, wie ich es in der Vorbereitung auf den Wien-Marathon gespürt habe. Der Kopf ist im Moment leer für die langen Distanzen im Training und den nächsten Marathon... Zur Zeit habe ich richtig Lust darauf, kurz und hart zu trainieren. Der Sprinttriathlon in Podersdorf war dafür gerade recht. Das hat richtig Spaß gemacht. Anstatt stundenlang auf der Prater Hauptallee und durch Simmering zu laufen, kurze Trainingseinheiten, hohe Pulsbereiche, brennende Beine. Dadurch ergibt sich auch zwangsläufig mehr Zeit für andere Dinge. Darauf werde ich also den Schwerpunkt in den nächsten Wochen legen. Über den Winter will ich ausserdem beginnen, regelmäßige (!) Kraftübungen sowie Stretching durchzuführen. Meine Beinmuskulatur ist sehr verkürzt. Mit regelmäßigem Dehnen sollte es auch möglich sein, eine größere Schrittlänge zu bekommen und dadurch schneller zu werden ? Zumindest in meiner Theorie. Und auch der Oberkörper/Rumpf verträgt eine Stärkung ;) 2013 stehen jetzt noch einige kurze Wettbewerbe auf meiner Liste.
  • Der Sie&Er-Lauf am 10.11. im Prater (jeweils 4 KM)
  • Der Mödlinger Adventlauf am 1.12. (5 KM)
  • Der Podersdorfer Adventlauf am 15.12 (6 KM)
2014 plane ich gerade
  • Dreikönigslauf in Simmering 2014 - der Start ins neue Jahr (4 KM)
  • einige VCM oder LCC Vorbereitungsläufe bis März
  • Lasseer Benefizlauf
  • April (Halb)Marathon
  • X-Cross Run
  • einige Sprinttriathlons
  • Halbdistanz in Podersdorf
  • Schwechater Laufsportfest
Für den Wien-Marathon 2014 bin ich zwar schon angemeldet, aber im Moment habe ich das Gefühl, dass ich nur den Halbmarathon laufen will/werde. Und dafür versuchen, eine neue PB über die Halbmarathondistanz aufzustellen ;). Das Training für den Marathon würde wieder eine 16-wöchige Vorbereitung umfassen, also so um den Jahreswechsel herum beginnen. Mal schauen wie es dann um Weihnachten herum mit der Motivation aussieht ;)    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.