3 Stunden von Lassee

Samstag, der 5. April 2014 - die "Drei Stunden von Lassee" stehen auf meinem Kalender. Bereits vor einiger Zeit habe ich mich angemeldet, da ich diesen Lauf letztes Jahr aufgrund einer Verkühlung nicht bestreiten konnte. 2011 war ich noch in einer Staffel über die 6 Stunden am Start. Perfektes Laufwetter, bewölkt, nicht zu heiß und nicht zu kalt, kein Wind. Zu meiner großen Überraschung stand mein Freund und Trainingspartner Alex "Woodquarter" B. im Laufgewand im Startbereich. Wahrscheinlich weil ich ihn zu lange gelöchert habe, hat er sich ein Herz genommen und nachgemeldet. Vielen Dank für die Überraschung ! Allerdings habe ich ihn nur beim Start gesehen und dann bei den Überrundungen, weil er so Gas gegeben hat.... Bei mir war der Lauf nur als "langer langsamer Lauf" geplant, immer schön im grünen Pulsbereich laufen und immer locker. Auch weil ich aufgrund der Leistungsdiagnostik am vergangenen Jahresende nur im unteren Drehzahlbereich laufen soll. Klingt einfach, aber nach den ersten eineinhalb Stunden habe ich meine Beine doch schon gespürt.
Drei Stunden von Lassee

Drei Stunden von Lassee

Euphorie nach dem Start

Euphorie nach dem Start

Alles OK

Alles OK

Vollgas !

Vollgas !

Pulskontrolle

Pulskontrolle

Gleichschritt

Gleichschritt

Mir ist heiß

Mir ist heiß

In Rot gehts leichter

In Rot gehts leichter

Zieleinlauf

Zieleinlauf

Geschafft !!!

Geschafft !!!

Zum Abschluß noch etwas Statistik : Mit 24,83 gelaufenen Kilometern (laut meiner Polar 24,53km) in einer Zeit von 2:53:46 habe ich den 40. Platz von 50 belegt, 11. von 13 in der M40 Was mich am meisten aber freut, ist die durchschnittliche Herzfrequenz von 140 Schlägen pro Minute :) Mein Freund und Gasgeber Alex hat die 30 Kilometer geknackt - exakt 30,54 Kilometer hat er abgespult - dafür gibts den 16. Platz (von 50) und den 6. in der M40 !! Als Vergleich hat der Sieger bei den Herren 37,59 und die Damensiegerin 32,04 Kilometer zurückgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.