Silvesterlauf 2014 in Wien

Etwas verspätet noch ein kleiner Nachtrag vom Silvesterlauf 2014 in Wien. Gemeinsam mit Bekannten machten wir uns auf den Weg Richtung Ringstrasse. Vor dem Start haben wir uns umgezogen und mit Späßchen aufgewärmt. Auch Sarda (das Hündchen) wurde wieder in eine geliebte Verkleidung gezwängt. Mangels Schweinchenkostümen für Hunde musste ein rosa Babystrampler herhalten :) Um 11 erfolgte dann der Startschuss und in lockerem Trab ging es einmal rund um den Wiener Ring. Wie schon im Vorjahr hatte ich mir das markante Erkennungsmerkmal ausgeborgt, es war auf der Ringrunde auch vielbejubelt und -fotografiert...(wie fühlt sich eigentlich Pamela Anderson...???) Nach rund einer halben Stunde (genau 33:21) habe ich das Ziel erreicht. Mit einem Gläschen Sekt haben wir dann das 2014er Laufjahr ausklingen lassen.
ALLE sind fertig für den Lauf

ALLE sind fertig für den Lauf

Fertig für die Ringrunde

Fertig für die Ringrunde

Von meiner Freundin wurde ich übrigens als ungarische Nu... tituliert...wie kommt die nur auf sowas ??
Gleich im Ziel

Gleich im Ziel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.